Texmex Guacamole Pita-Pizza

5. Februar 2020


Meine lieben Leser.

Wenns warm ist, habe ich wenig Lust zu kochen, bzw. ich koche so wenig wie möglich. Mal was in die Pfanne schmeißen ist ok; mehr geht bei +30°C einfach nicht. Und daher machen wir seit einiger Zeit diese leckeren Pita-Pizzen, wenns warm ist und schnell gehen muss.


Die grünen Paprika würze ich gerne mit einer hausgemachten Fajita-Gewürzmischung und brate sie dann scharf an. Das gibt ordentlich Geschmack. Allerdings kann man sie auch einfach roh kleinschneiden und auf die Pitas geben. Auch das schmeckt; ist halt einfach Geschmackssache.


Und hier bekommt ihr die Rezeptkarten zum Herunterladen. Ihr braucht alle drei, nur dann wird's eine richtige Geschmacksexplosion:


Und für den richtigen Kick, hier die Fajita-Gewürzmischung:


...Achja, und meine leckere Guacamole:


Ich backe diese Pizzen nicht, sondern stecke die Pitas nur in den Toaster. Denn an heißen Tagen habe ich einfach keine Lust, den Ofen anzuschmeißen. Kennt ihr, oder?


Lasst es euch schmecken und gebt mir eine Rückmeldung, falls ihr dieses Rezept nachkocht. 


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs