Banoffee Galette

6. August 2018


Meine lieben Leser.

Manchmal wird man vom Besuch überrascht und wenn man nichtmal Kekse da hat, aber eine Rolle Blätterteig im Tiefkühler und eine braune Banane im Obstkorb, dann ist das schonmal die halbe Miete. Denn das bisschen Zucker und Sahne, die man für die Karamellsoße braucht, die hat doch eigentlich jeder im Kühlschrank, oder? Na dann würde ich sagen, machen wir uns mal an die Arbeit - die Gäste sind gleich da!
  

Diese Galette ist ein bisschen gecheatet - schließlich verwende ich hier fertigen Blätterteig aus der Kühlung. Aber manchmal sind es die einfachen Sachen, die unglaublich lecker schmecken und wenn ich lieber Zeit mit denen, die ich bewirte, verbringen möchte, muss es schnell gehen und trotzdem lecker sein.


Und hier schnell die Rezeptkarte zum Herunterladen und Nachbacken:


Ihr könnt diese noch warme Galette mit Vanilleeis toppen oder mit geschlagener Sahne. Dann ist natürlich schnelles Servieren angesagt, denn beides schmilzt bei Hitze natürlich...


Die Karamellsoße kann man auch vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Sie hält sich bei mir immer Wochen und wenn ich sie brauche, mache ich einfach ein paar EL in einer kleinen Pfanne oder einem kleinen Topf warm und schon hat man herrlich warme Karamellsoße für den richtigen Banoffee (= Banane & Toffee (Karamell)) Geschmack.


Und? Lust auf dieses schnelle und leckere Rezept?

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs