Mediterranes Focaccia

8. Juli 2019


Meine lieben Leser.

Ich liebe Kohlenhydrate und vor allem Kohlenhydrate, die wattig weich, knusprig und würzig zugleich sind. Ich habe auch früher schon Focaccia gebacken, aber seien wir mal ehrlich - das war schlecht. Und leider habe ich es auch noch verbloggt. Aber diese Rezepte werden nach und nach vom Blog verschwinden, ich will ja keinen in die Irre führen... Aber das Rezept für mein Focaccia entwickelte ich, als ich an meinem "Weihnachten Vegetarisch"-Buch arbeitete (dort gibt es eine Variante mit Kräuterseitlingen & Honig - auch sehr lecker).


Ich finde, hier ist alles, was mich irgendwie an ein italienisches Focaccia erinnert, vertreten. Tomaten, Zwiebeln, Pinienkerne, Oliven und Thymian. Welche Variante/welche Zutaten darauf mögt ihr?


Und damit ihr dieses leckere Brot nachbacken könnt, könnt ihr die Rezeptkarte mit einem Rechtsklick herunterladen.


Wenn ihr gerne mehr Focaccia haben wollt (wer will das nicht?), dann schaut mal hier. Mein Tomaten-Rosmarin-Focaccia für 6 Personen und mehr ist auch unglaublich lecker.


Aus ästhetischen Gründen habe ich die Zwiebeln in ganzen Scheiben gelassen - wer sie nicht ganz so intensiv und auf einem Fleck mag, kann sie natürlich auch auseinandernehmen und besser verteilen...


Viel Spaß mit meinem Rezept und lasst es euch schmecken!


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs