Pfirsich - Schichtdessert / Pfirsich - Trifle

8. August 2020



Meine lieben Leser.

Sommer ist Pfirsich-Zeit und ich finde, das muss man ausnutzen. Frisch kann ich sie nur geschält essen, denn bei der pelzigen Schale denke ich jedes Mal, ich würde in ein kleines pelziges Tier beißen... Nunja, damit ihr eure leckeren und reifen Pfirsiche genießen könnt, habe ich euch heute dieses leckere Dessert mitgebracht.


Dieses Dessert ist für einere größere Menge an Leuten gedacht, denn eigentlich muss ich ja zugeben, ist es ein Blechkuchenrezept. Ich liebe den Hochzeitskuchen meiner Mutter und habe ihn einfach hierfür geschichtet.


Und hier das Rezept zum Herunterladen genießen:


Den Kuchen kann man gut einen Tag vorher backen - und ja, in den Teig kommt wirklich kein Mehl hinein. Habe ich nicht vergessen. Ehrenwort.


Ich stelle dieses Schichtdessert gerne über Nacht in den Kühlschrank. Dann ist der Kuchen durchgezogen und die Sahnecreme hat den Pfirsichgeschmack angenommen. Ein höchst leckeres Dessert!


Ihr könnt statt Dosenpfirsiche natürlich auch reife frische Pfirsiche nehmen. Das ist allerdings etwas mehr Aufwand und wenn sie sich nicht gut schälen lassen, dann könnt ihr sie kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Dann geht's leichter.


Ich hoffe, ihr genießt dieses Dessert in diesem Sommer genauso wie meine Familie. 
Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs