Einfacher Sauerkrautsalat aus alten Zeiten

21. Oktober 2018


Meine lieben Leser.

Ich liebe Rezepte aus alten Zeiten. Wenige Zutaten, schnelle Zubereitung und ansich ein sehr leckeres und nahrhaftes Produkt. Und als ich letztens meiner Tante Anneliese (Sie ist nicht wirklich meine Tante, aber ihr kennt das oder? Familienangehörige, mit denen man über 5 Ecken verwandt ist und sie man seit Kindesbeinen an sehr gern hat, werden halt irgendwann zur Tante.) einen Krankenbesuch abstattete, erzählte sie mir, dass sie wieder mehr auf ihre Ernährung achtet (sie ist mittlerweile über 80!) und abends oft die Kohlenhydrate weglässt (was eine Frau). Sie erzählte mir von einem Sauerkrautsalat, den sie ab und an macht und den sie schon von früher kennt. Ich fand die Vorstellung lecker und so machte ich diesen Salat jetzt in der kalten Zeit des Öfteren für mich und meinen Freund. Zum Abendbrot oder zu Kartoffelaufläufen – mir schmeckt er jedes Mal.


Zum Herunterladen der Rezeptkarte einfach einen Rechtklick auf ebendiese und "Grafik speichern unter..." klicken.


Ach und noch ein Tipp: Meine Tante Anneliese empfiehlt Champagner-Sauerkraut. Nur so am Rande.


Wer das Glück hat, selbstgemachtes Sauerkraut im Keller stehen zu haben, nimmt natürlich das. Aber da die wenigsten von uns heute noch wirklich Sauerkraut selber machen (ich habe einen Gärtopf im Keller; aber leider fehlt mir die Zeit…), funktioniert auch eine Dose Sauerkraut hervorragend.


Ich persönlich liebe rohes Sauerkraut und stibitze immer schon welches, wenn ich eine Dose öffne, um sie anderweitig zu verwenden… Wie ist das bei euch?

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs