Cremige Brokkoli-Cheddar-Suppe

22. Oktober 2018


Meine lieben Leser.

Brokkoli - daran scheiden sich die Geister. Aber dass Brokkoli und Käse zusammen so dermaßen gut schmecken können, tja, daran habe ich lange selbst nicht geglaubt. Bis ich sie mal gekocht habe und euch natürlich sofort das Rezept aufgeschrieben habe. Würzig und cremig - genau so sollte eine Käsesuppe sein. Der Cheddar passt mit seiner würzigen Note perfekt zum doch sehr starken Brokkoli und übertönt ihn dennoch nicht. Hach, was rede ich. Probiert sie einfach!


Ich verarbeite gerne den gesamten Brokkoli - mitsamt dem Strunk. Natürlich kommt es da immer ein wenig drauf an, wie sehr der Strunk verholzt ist. Manche Brokkolis haben nur unten ein wenig harten Strunk, bei manchen kann man ihn gar nicht verwenden. Probiert es bei eurem einfach aus und schält ihn vor allem auch. Die Schale kann faserig sein und das will man ja auch nicht in seiner Suppe.


Und zum Herunterladen nun hier die Rezeptkarte für meine leckere Brokkoli-Käse-Suppe:


Hmm... Extra viel Käse in dieser Suppe garantiert, dass auch der größte Brokkoli-Skeptiker zum Suppenkasper wird. Manchmal serviere ich diese Suppe gern in einem ausgehöhlten Brot, das sieht einfach nur hübsch aus.


Ihr könnt diese Suppe natürlich komplett pürieren, bis keine Stückchen mehr drin sind. Ich mag lieber ein paar Stücke, bei denen man kauen muss, aber das ist ja jeder Küchenfee selbst überlassen.


Und? Lust auf Brokkoli-Käse-Suppe?


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs