Pizza Pesto con Spinaci

3. September 2018


Meine lieben Leser. 

Als ich mit meinem Freund letztens in Köln war um uns das Game of Thrones Live Concert Experience anzusehen, waren wir vorher bei Vapiano essen. Ich mag die Pizzen da eigentlich ganz gerne und eine nahm meine Aufmerksamkeit in Anspruch: Pizza Pesto con Spinaci. Das hörte sich lecker an und das war es auch. Klar, dass ich sie zu Hause nachkochen wollte und daher habe ich hier und heute das Rezept für die nachgebaute Version ala Christina.


Ich finde die Variante ohne Soße, dafür aber eine Mischung aus Käse und Pesto auf den Teig zu geben und zu backen ziemlich gut. Ist auf jeden Fall mal was anderes. 


Und damit ihr diese leckere Pizza schnell nachbacken könnt, hier die Rezeptkarten für die Pizza selber und mein einfaches Basilikumpesto:



Wir haben es so gemacht, dass wir den Spinat, die marinierten Tomaten und den Parmesan erst am Tisch auf die Pizza gegeben haben. Wenn ihr sie vorher fertig macht und dann serviert, müsst ihr etwas schneller arbeiten, denn der Spinat kann durch die Hitzes des Teigs in sich zusammenfallen.


Die Tomaten werden mit Knoblauch und Gewürzen mariniert, damit sie nochmal etwas Geschmack an die Pizza bringen. Wer rohen Knoblauch nicht mag, kann ihn vorher etwas anschwitzen in einer Pfanne mit wenig Öl.


Ich liebe diese Variante und finde, sie schmeckt besser als bei der Pizza-Fast-Food-Kette. Habt ihr Lust drauf, sie zu Hause zu backen?

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs