Einfache Spargeltarte / Spargelquiche (grüner Spargel)

5. Mai 2013

 
Meine lieben Leser. 

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich liebe grünen Spargel. Ich könnte ihn ständig essen, wäre er nicht so teuer. Aber sobald er Saison hat, landet er fast jede Woche in meinem Einkaufskorb. Geht`s euch auch so?


Ich mag es auch, wenn man mit dem Spargel nicht viel Arbeit hat und da kommt so eine Quiche oder Tarte genau recht. Einmal schnell den Teig kneten, den rohen Spargel in die Form legen, Eimischung drüber und backen. Tada. 10 Minuten Arbeit, 30 Minuten backen und das Abendessen steht auf den Tisch.


Und hier die Rezeptkarte für ein ganz einfaches und schnelles Abendessen für euch:


Wenn ihr keinen Bärlauch habt, könnt ihr ihn weglassen oder durch z.B. etwas frischen Dill, Petersilie oder Schnittlauch ersetzen.


Keine Angst, dass der Spargel nicht durch ist, wenn man ihn roh hineinlegt. Er wird durch die 30 Minuten Backzeit herrlich weich und saftig. Man braucht ihn also nicht vorher anbraten o. ä.


Lasst es euch schmecken und frohe Spargelzeit!

Kommentare :

  1. Ein super tolles Rezept das ich mit großer Sicherheit ausprobieren werde, den ich esse auch sehr gerne Spagel :D

    AntwortenLöschen
  2. Mhh, das klingt super. Nächste Woche steht auch bei uns grüner Spargel auf dem Plan, allerdings mit Gnocci. Dein Rezept merke ich mir mal für übernächste Woche :D

    AntwortenLöschen
  3. wow sieht super lecker aus! muss ich auch mal probieren :-)
    liebe grüße, Wibke

    http://aboutamodelslife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs