Vanillekastenkuchen & Erdbeer-Sahne-Trifle

29. Juni 2019


Meine lieben Leser. 

Gibt es etwas schöneres als die Erdbeersaison? Ich denke nicht und daher habe ich hier mal wieder ein leckeres Rezept mit vielen Erdbeeren für euch. Diesen Trifle habe ich beim letzten Geburtstag meiner Schwester gemacht und er wurde von allen ziemlich gelobt. Beste Voraussetzungen für ein Blog-Rezept, oder?


Dieser Trifle enthält Alkohol, denn ich habe den neuen Baileys Strawberry&Cream (ist wohl eine limited Edition) benutzt um den Kuchen zu tränken. Ich mag es nicht, wenn man zu viel Alkohol rausschmeckt, daher ist es eher wenig - aber ihr könnt ihn auch weglassen und dieser Nachtisch schmeckt immer noch super lecker.


Und hier geht's los mit diesem leckeren und einfachen Vanillekuchen:


Den Kuchen kann man auf jeden Fall 1 - 2 Tage vorher backen und in einem Kuchenbehälter aufbewahren. Dadurch, dass man ihn noch mit Likör tränkt, wird er auch wieder saftig, sollte er etwas - ETWAS - ausgetrocknet sein.


Und hier das Rezept für den eigentlichen Trifle:


Wie ich auf dem Geburtstag von einer waschechten Engländerin erfahren habe ist, habe ich den Custard - zu deutsch den Pudding - vergessen in meinem Rezept. Ist nicht schlimm; mein Trifle ist halt einfach kein kompletter Klassiker, aber immer noch unglaublich lecker.


Viel Spaß mit diesem Trifle; lasst es euch schmecken!



Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs