Dutch Baby mit Zitrone & Puderzucker

25. August 2018


Meine lieben Leser.

 Dutch Baby ist ein anderer Name für Ofenpfannkuchen - er wird in einer heißen Eisenpfanne gebacken und ist wunderbar luftig und einfach nur lecker. Soweit ich das gelesen habe, wurde dieser Pfannkuchen in Amerika in einem Café serviert und durch eine Verwechslung wurde aus dem deutschen Pfannkuchenteig ein dutch - also niederländisch. Egal, er schmeckt hervorragend.


Die klassische Variante braucht nur den Saft einer Zitrone und jede Menge Puderzucker. Einfach, fruchtig, süß & sauer zugleich und unglaublich schnell gemacht am Morgen.


Und hier zum einfachen Herunterladen die Rezeptkarte:


Ihr braucht für dieses Rezept eine gusseiserne Pfanne - die gibt es in verschiedenen Läden und in verschiedenen Preiskategorien. Ich habe meine bei TKMaxx ziemlich günstig gekauft.


Wenn ihr den Pfannkuchen aus dem Ofen holt, ist er noch um einiges höher - er fällt schnell zusammen. Also schnell servieren, wenn er fertig ist. An den Rändern wird er knusprig, in der Mitte bleibt er weich und cremig. Die perfekte Mischung!


Kennt ihr Dutch Babys schon oder ist euch das eher neu?


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs