Wochenendtorte: Vanillekuchen mit Blaubeerfüllung und weißem Kokosschokoladenfrosting

19. August 2014


Meine lieben Leser.

Manche Rezepte überlege ich mir kurz vor dem Einschlafen – einfach wenn ich ein bisschen nachdenke. Und genau so ein Rezept ist das hier auch gewesen und es ist hervorragend gelungen. Daher teile ich es heute mal mit euch! Im Teig ist kaum Zucker, denn ich finde, Kuchen die man im Sommer isst, die müssen nicht so süß sein.


Zutaten (Kuchen ca. 18 cm Durchm.):

Teig:

200 g Mehl
200 g Butter
50 g Zucker
2 Eier
½ Pk. Backpulver
etwas Vanille

Füllung:

Blaubeermarmelade
+ frische Blaubeeren

Frosting:

1 Becher Sahne
1 Pk. Sahnesteif
100 g Mascarpone
½ Tafel weiße Kokosschokolade
ohne Füllung (z.B. von Lindt)

Zubereitung:

Für den Kuchen ansich Butter und Zucker schaumig schlagen,
1 Ei nach dem anderen hinzufügen und weiterschlagen.
Mehl, Backpulver und Vanille mischen und sieben
und zur Eimischung geben.
Alles nur noch kurz vermengen und dann in eine
gefettete 18cm-Springform geben.
Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.
Garprobe machen!

In der Zeit schonmal das Frosting herstellen:
Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen,
evtl. 1 TL Kokosöl hinzugeben, dann wird sie geschmeidiger.
Sahne steif schlagen und die Mascarpone unterheben.
Die geschmolzene Schokolade sollte ein abgekühlt sein,
bevor ihr sie zur Sahnemischung hinzugießt und unterhebt.
Stellt das Frosting so lange in den Kühlschrank.

Wenn der Teig durchgebacken und abgekühlt ist,
müsst ihr ihn mit einem Bindfaden in 2 Teile teilen.
Dazu einfach bei der Hälfte des Kuchens horizontal
einen kleinen Schnitt rundrum machen und
einen Bindfaden dort hineinlegen.
Jetzt die Enden verkreuzen und komplett
durch den Kuchen ziehen.
Schon habt ihr 2 Hälften.
Verstreicht auf dem unteren Boden
die Blaubeermarmelade und verteilt die Blaubeeren.
Deckel wieder draufsetzen und das Frosting
 in einen Spritzbeutel füllen.
Den Kuchen damit komplett bedecken
und kühl stellen, bis ihr ihn verzehrt.
 Eventuell noch mit ein paar Beeren verzieren.


Ich finde, dieser Kuchen ist perfekt für den Sommer und warme Tage – gerade weil er so schön kühl ist, wenn man ihn aus dem Kühlschrank holt.

Probiert es selbst!

1 Kommentar :

  1. Der sieht sooo toll aus, wie ein kleines Wölkchen oder Schäfen! Du zählst vermutlich also Kuchen zum Einschlafen ;)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs