Risotto mit getrockneten Tomaten & Jalapeno-Tofu

9. August 2014


Meine lieben Leser.

Und auch zu diesem Rezept inspirierte mich die Degusta-Box. In meinen Augen ist die Julibox ein Volltreffer. Aber kommen wir lieber zu den Zutaten, welche ich der Box für dieses Rezept entnommen habe: Leckeren Risottoreis von Oryza, schon fix und fertig marinierte getrocknete Tomaten von Kluth und (etwas von mir zweckentfremdet) den Jalapeno-Würzbeutel von Ostmann. Den Reis kenne ich schon und kaufe ihn auch öfters (dieser Haushalt ist ein Risottofan), die Tomaten schmeckten schon beim ersten Probieren super und den Beutel mit der Marinade habe ich noch nirgends gesehen und war etwas überrascht. Aber das hielt nur kurz an – mein Freund wurde zum Tofu-im-Beutel-schwenken abkommandiert und heraus kam ein wirklich leckeres Gericht. Aber seht selbst!


Ihr könnt die Rezeptkarte natürlich wie immer mit einem Rechtsklick und "Grafik speichern unter..." herunterladen.



 Noch ein Blättchen Basilikum und fertig ist euer genial leckeres Abendessen!

Kommentare :

  1. Das sieht verdammt lecker aus. Tolles Soulfood für einen wunderbar warmen Sommer-Samstag.
    Das muss ich bald mal ausprobieren, danke für das Rezept.

    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich liebe Risotto und dein Rezept klingt ganz besonders lecker. Gerade abgespeichert und für nächste Woche vorgemerkt. Hoffentlich bleibt das schlechte Wetter noch eine weile :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig, richtig lecker aus!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs