Schnelle Ofentomatensoße

15. April 2021

 Meine lieben Leser.

Tomatensoße kann man auf so viele Arten zubereiten, dass man es kaum zählen kann. Ich mache normalerweise eine sehr einfache Tomatensoße mit etwas Salz, etwas Zucker und Knoblauch. Aber wenn es noch schneller gehen muss, weil das Kind z.B. schlecht drauf ist, dann nehme ich mir nur die 5 Minuten um die Soße vorzubereiten und den Rest macht der Ofen. Super, oder?


Ihr nehmt einfach eine Auflaufform, gebt alles hinein, backt die Soße im Ofen, gebt etwas Nudelwasser hinzu und fertig. Mega schnell und so lecker!


Und hier die Rezeptkarte zum Herunterladen:

Den Salzgehalt der Soße könnt ihr mit dem Nudelwasser beeinflussen. Ist das Wasser gut gesalzen, braucht ihr kein zusätzliches Salz hinzugeben. Probiert es einfach aus - ist das Wasser zu salzig, kocht etwas Wasser im Wasserkocher und gebt das dazu. Aber die Stärke aus dem Nudelwasser bindet die Soße ein bisschen, daher auf jeden Fall etwas dazugeben!

Ich gebe gerne etwas Parmesan und leckeren Büffelmozzarella sowie etwas Basilikum über meine Nudeln. Das rundet das Gericht erst so richtig ab.

Man kann diese Soße auch super vorbereiten - also alles schnippeln, vermengen und dann über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Wenn ihr dann essen möchtet, einfach eine Halbe Stunde vorher in den Ofen stellen und schon ist sie rechtzeitig fertig.

Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs