Schneller Obatzter / Obatzda / Obazda

2. September 2020


Meine lieben Leser.

Ich liebe Obatzter und gerade wenn ich im Sommer abends eben keine Lust auf große Gerichte habe, dann hole ich Käse und Butter aus dem Kühlschrank und mache uns eine große Portione dieser Leckerei. So bleibt die Küche (bis auf eine Pfanne für die Zwiebeln) kalt und trotzdem wird's lecker. 


Und wenn der Bäcker schon zu hat und ihr auch keine Aufbackbrezeln mehr im Tiefkühler habt, dann kann ich euch auch hier mein Rezept für leckere selbstgemachte Brezeln verlinken - ja, wirklich die orginalen mit Natronlauge.


Und hier die Rezeptkarte für meinen leckeren Obatzter:


 
Ja, ich brate meine Zwiebeln an. Denn ich finde, dass sie roh einfach zu krass schmecken in Verbindung mit überreifem Käse und wenn man gebratene Zwiebeln hinzufügt, schmeckt der Obatzter auch am nächsten Tag noch hervorragend und nicht bitter.


Wer rohe Zwiebeln dazu essen will, dem empfehle ich, sie einfach in Würfeln oder Ringen oben auf die Käsecreme zu legen und so zu servieren.


Und ein paar Radieschen dürfen für mich auch nicht fehlen - wie seht ihr das?


Lasst es euch schmecken und eine schöne Brotzeit!

Kommentare :

  1. Liebe Christina,
    Obatzer ist einfach köstlich! Wenn ich ihn auf die Schnelle mache, mach ich ihn auch so wie Du :O)
    Die Bilder sind wieder ein Hochgenuß! Herzlichen Dank dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind großartig. Vielen Dank für dieses schnelle und einfache Obatzer Rezept. Werde es gleich heute Abend probieren ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs