Grüner Spargel im Blätterteig

1. Juni 2019


Meine lieben Leser.

Das Rezept, welches ich euch heute anvertraue, ist einfach aber so verdammt gut, dass ich wirklich mal fluchen muss, um es zu beschreiben. Scheiße, ist das gut! 


Das Besondere an diesen Blätterteigteilchen ist, dass nicht nur einfach der Spargel mit Käse überbacken wird, sondern er auch noch auf einem Bett aus würzigem Feta und cremigem Frischkäse ruht. Glaubt mir, die Kombination ist der Hammer und ich muss sagen, dass ich sie, weil sie so unglaublich lecker sind, schon seehr oft gemacht habe. Die Spargelsaison kann meiner Meinung nach gar nicht lang genug sein...


 Wusstet ihr, dass Spargel in Deutschland das am häufigsten angebaute Freilandgemüse ist? Manche Bauern beheizen ihre Felder sogar, damit früher geerntet werden kann. Hm, ja, tja. Ist das gut? Ich denke eher nicht... Die Spargelsaison geht auch traditionell noch bis 24.06. - der Johannistag.


 Und hier das Rezept für diese leckere Blätterteig-Variante mit grünem Spargel: 


 Die Garzeit des Spargels kommt auf die Dicke des Spargels an. Je dicker die Stangen, desto länger brauchen sie. Solltet ihr Stangen haben, die sehr viel dicker sind als alle anderen, schneidet sie einfach in der Mitte längs durch.


Seid ihr genauso Spargelfans? 
Viel Spaß beim Nachbacken!


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs