Tomatenwaffeln mit Whipped Feta

13. März 2019


 Meine lieben Leser.

Ich habe einen Neffen, der es liebt, zu arbeiten. Nun - er arbeitet nicht wirklich. Er hilft. Er hilft unglaublich gerne und da alle um ihn herum ständig arbeiten und an der Arbeit sind, will er das natürlich auch. Und auch als ich dieses Rezept geshootet habe, war er bei mir. Wir buken also zusammen die Waffeln und er suchte alle Fotoprops und den Boden aus. Ja - er ist sehr talentiert mit seinen fünf Jahren. 


 Ich finde es wichtig und wirklich schön, dass die Kids von klein auf mitbekommen, dass man arbeiten muss und dass man sich nur dann etwas leisten kann. Und daher finde ich es umso cooler, wenn der Kleene Lust hat, mit mir zu kochen und zu fotografieren. Kennt ihr auch so kleine Allround-Helfer?


Und damit ihr die gleichen Waffeln essen könnt wie mein Patenkind und ich, hier die Rezeptkarte:


 Ich liebe den Whipped Feta und es ist auch beim Abendbrot manchmal der Aufstrich meiner Wahl.


Die Waffeln schmecken lecker nach Tomate und ich finde, es ist mal eine schöne Abwechslung auf dem Kaffeetisch. Oder vielleicht lieber Tomatenwaffeln zum Brunch oder auf das Buffet?


Lasst es euch schmecken und man liest sich!

Kommentare :

  1. Hmmm, liebe Christina,
    das sieht wieder sehr lecker aus! Danke für das rezept und die wieder so schönen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften und hoffentlich sturmfreien Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Claudia, dein Kommentar ist wie immer ein Lichtblick. Herzlichen Dank dafür! Hab auch eine schöne Woche - und flieg nicht weg. ;-)

      Löschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs