Italo-amerikanische bakery-style Butter Cookies

10. März 2018


Meine lieben Leser.

Ich weiß nicht, wie es euch geht...Aber ich liebe es, Buddy den Cakeboss auf TLC zu sehen. Wirklich. Ich liebe seine Sendung und die Gebäcke, die sie dort zubereiten. Dabei interessieren mich eher weniger die riesigen Motivtorten, sondern die netten Kleinigkeiten, die man so zwischendurch sieht. Als ich letztes Jahr in New York war, war es also für mich Pflichtprogramm, mindestens einmal in den Bakeryshop von Buddy am Times Square zu gehen. Ich kaufte 2 Cupcakes für meine Mum und mich und außerdem nahm ich eine Schachtel mit Keksen mit, die mich kräftige $20 kostete. Ja. 20 Dollar. Für ein paar Kekse. Nun, die Cupcakes aßen wir noch am Times Square, auf der berühmten roten Treppe sitzend und nach einem halben war Schluss. Es ging nicht. Sie waren so süß, dass uns davon übel wurde. Da merkt man halt wieder den Unterschied zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Geschmack. Die Kekse brachte ich mit zurück nach Deutschland um sie mit den restlichen Familienmitgliedern zu teilen. Leider trafen auch diese nicht unseren Geschmack. Alles in allem war ich also eher enttäuscht...


Aber ich wäre nicht ich, wenn ich daran nicht arbeiten würde und ein Rezept finden würde, welches herrliche Kekse hervorbringt. Italo-amerikanische Küche ist ein interessantes Mittelding zwischen wirklicher italienischer Küche und dem amerikanischen Geschmack. Süßer, fettiger, mehr Butter und vor allem eines: Streusel! Als ich dann im Internet auf verschiedene Rezepte für ebendiese Butter Cookies stieß, probiere ich einige aus und am Besten schmeckten mir diese nach dem Rezept, welches ich euch - ein wenig abgewandelt - nun vorstelle.


Und damit ihr dieses leckere Gebäck auch nachbacken könnt, hier die Rezeptkarte zum schnellen Herunterladen.


Sie sind buttrig, knusprig, dabei aber weich und blättrig. Einfach die perfekte Mischung aus Keks und Spritzgebäck. Die Schokoladenglasur ist optional; auch ohne sie schmecken diese Sandwichcookies hervorragend. Ich nehme als Füllung gerne Erdbeerkonfitüre - aber man kann sie mit eigentlich allem füllen.


Kennt ihr so eine Art Kekse oder ist euch sowas neu? Schonmal bei Buddy gewesen?


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs