Zitroniger Orzo-Salat mit Erbsen

23. August 2017


Meine lieben Leser.

Ich mag es sehr gerne, aus ein paar einfachen Zutaten und sozusagen aus dem "Nichts" etwas sehr leckeres zu zaubern. Und hier braucht man nur sehr wenige Zutaten. Ein paar Orzo - oder Kritharaki - Nudeln, ein paar Erbsen, etwas Feta, 1 - 2 Zitronen und ein paar Oliven. Schon ist dieser leckere Salat fertig. Mjam. Ich liebe ihn und werde ihn diesen Sommer wohl noch häufiger machen.


Und auch hier wieder super einfach die Rezeptkarte zum Download. Einfach mit Rechtsklick daraufklicken und "Grafik speichern unter..." auswählen.


Ich liebe Zitronen und finde ihr Aroma an so einem Salat einfach nur erfrischend lecker. Für mich ist dieser Salat ein Hauptgericht - ich brauche nichts anderes dabei. Aber ich kann ihn mir super als Beilage zum Grillen vorstellen.


Ich nehme hier Tiefkühlerbsen, denn ich finde die aus der Dose eher ...naja. Und die grünen Oliven gehören für mich auch auf jeden Fall dazu - sie bringen - zusammen mit dem Feta - eine sehr leckere salzige Note an den Salat.


Ich kaufe meine Oliven gerne beim Feinkosthändler lose, aber manchmal reichen auch die grünen aus dem Glas - da am Liebsten günstige (aber so leckere!) aus dem türkischen Laden.


Wie seht ihr das? Orzo-Salat mit Zitrone hört sich gut an, oder?


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs