Erfrischende Kräuterlimonade für den Sommer

2. Juli 2014

Meine lieben Leser.

Ich bin immer wieder überrascht, woher ich neue Ideen bekomme. Als ich jetzt letztens mit meiner Schwester und meinem Patenkind bei einem Spielenachmittag war, brachte die Kursleiterin einen Sirup für Limonade mit – es war Kräutersirup und er schmeckte ziemlich gut. Und schon war wieder dieses „Ich will das auch machen“-Gefühl da und ich stellte mich abends noch an den Herd und machte einfach mal. Herausgekommen ist ein seeeehr leckerer Sirup und heute will ich den mit euch teilen. Die Zubereitung ist so einfach!




Ihr könnt die Rezeptkarte natürlich wie immer mit einem Rechtsklick und "Grafik speichern unter..." herunterladen.



Bei Bedarf dann einfach nur ein bisschen Sirup in ein Glas geben und mit kaltem Wasser auffüllen. Ob mit oder ohne Kohlensäure, das liegt bei euch. Noch ein paar Eiswürfel ins Glas und fertig ist eine leckere und etwas andere Erfrischung für den Sommer!

Spätestens jetzt denkt sowieso jeder von euch, ich sei eine Kräuterhexe; aber hey, kommt doch mal auf ein Glas Kräuterlimonade vorbei. ;-)

Kommentare :

  1. Hmm, eine seeehr tolle Idee! Ich liebe ja Almdudler. Aber selbstgemacht schmeckt es bestimmt viel besser. Ich könnte mir auch gut vorstellen, so einen Sirup mit in den Obstsalat, oder Joghurt zu mischen.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Mhh mein erster Gedanke war auch Almdudler :) Kräuterhexen wie Du sind doch genial ;)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs