Sushi selbermachen - Nigiri Sushi mit Omelett (Tamagoyaki / Tamagosushi)

1. Oktober 2020


Meine lieben Leser.

Ich liebe Sushi - aber meistens mache ich es daheim selbst, denn als Vegetarier finde ich es immer nicht so prickelnd, wenn mein Sushi auf dem selben Brettchen wie das Fisch-Sushi zubereitet wird und dann auch nach Fisch schmeckt, obwohl keiner drin ist. Daher habe ich euch >hier< ja bereits gezeigt, wie man die Basics zubereitet, also Maki.  Daneben habe ich bereits damals in 2013 noch einen Post über die Inside-Out-Roll oder California Roll geschrieben und darin veranschaulicht, wie einfach es doch geht, diese Rolle zuzubereiten. Aber natürlich gibt es noch viele andere Varianten des Sushi - ja, auch alle ohne Fisch - und daher setze ich meine Reihe in den nächsten Wochen fort. 


Als erstes zeige ich euch daher, wie man dieses leckere japanische Omelett - Tamagoyaki genannt - zubereitet. Man benötigt eine eckige Pfanne, aber ganz ehrlich? Ja, ich habe mir eine gekauft, damit es auch wirklich hübsch aussieht, aber ihr könnt auch jede andere kleine Pfanne nehmen. Natürlich sieht es besser aus, wenn die Omelett-Scheiben genau auf den Reis passen, aber wenn ihr das einmal im Jahr macht, lohnt es sich nicht wirklich, so eine Pfanne anzuschaffen (obwohl sie nicht teuer sind). 


Und damit ihr wisst, wie man diese Art Sushi herstellt, habe ich euch mal ein GIF erstellt. Es ist eigentlich ziemlich einfach...


Diese Art Sushi kann man auch gut in Lunchboxen legen, denn sie sehen sehr gut aus und haben nicht so viel Alge um sich herum, die durchweicht, wenn sie ein bisschen im Kühlschrank stehen.


Und hier die Rezeptkarten zum Herunterladen: 



Meistens mache ich einen Querschnitt aller Sushiarten für eine Mahlzeit - einfach der Abwechslunghalber. Aber dieses Rezept für das Omelett dürfte für den ganzen Sushireis oben ausreichen. Ansonsten einfach das Ei etwas dünner schneiden um mehr Portionen herauszubekommen.


Lasst es euch schmecken und frohes Eierrollen.

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs