Twix Kekse - Nur 7 Zutaten!

8. Dezember 2018


Meine lieben Leser.

Diese Kekse sind der Hammer. Ernsthaft. Nur 7 Zutaten und trotzdem machen sie süchtig. Sie sind nicht ganz einfach herzustellen (also eigentlich doch) und brauchen etwas Friemelarbeit, aber sie schmecken einfach unglaublich lecker...


Ihr macht die Karamellschicht aus einfachen Sahnetoffee-Bonbons, die man fertig kaufen kann. Die werden einfach nur geschmolzen mit etwas Butter und Milch und schon kann man das Karamell wunderbar auf den Keksen verteilen. Ich benutze dafür einen kleinen Teelöffel (und etwas Geduld).


Und hier das super einfache Rezept für meine Twix-Kekse:


Und ja, ich finde, sie schmecken tatsächlich komplett nach Twix. Oder Raider. Je nachdem in welchem Jahrzehnt ihr aufgewachsen seid.


Die Kekse ansich sollte man so hell wie möglich backen - und sie gehen nicht auf, denn man gibt kein Backpulver in den Teig, aber sie werden wunderbar mürbe. Man kann die Kekse wunderbar in einer luftdichten Verpackung aufbewahren... Meine halten allerdings nie lange.


Ich habe meine Sahnetoffees von der Rewe-Eigenmarke gekauft; aber ich habe gelesen, dass man auch diese Sahne Muh-Muhs nehmen kann, wenn man nichts anderes findet. Karamell-Bonbons würde ich nicht empfehlen, denn dann wird die Karamellschicht zu hart.


Viel Spaß beim Nachbacken!

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs