Stutenkerle / Weckmänner / Weckmännchen

6. Dezember 2018



Meine lieben Leser.

Ich erinnere mich, dass meine Mutter in meiner Kindheit immer zu bestimmten Zeiten vom Bäcker Stutenkerle mitgebracht hat. Sie sagt, es war immer an Nikolaus (ich weiß das nicht mehr so genau). Aber ich weiß, dass ich sie als Kind immer mega cool fand und sie auch heute noch sehr gerne esse. Und daher habe ich mich entschlossen, dieses Jahr endlich mal welche selbst zu backen. Hat super funktioniert, daher habe ich für euch heute dieses tolle Rezept.


In meiner Region nennt man sie Stutenkerle oder Weckmänner - aber ich habe auch schon gehört, dass Menschen sie Klausenmann, Grättimaa, Grittibänz, Dambedei oder Krampus nennen. Ganz schön viele Namen für ein und den selben Kerl, oder? Es gibt einen Ausstecher für die Männchenform, aber da wir eh alle schon viel zu viel Kram in der Küche rumfliegen habe, zeige ich euch, wie man sie auch so ziemlich schnell macht (siehe unten).


Auch das Äußere des Stutenkerls variiert je nach Bäcker - ich finde meine etwas dicker und mit einer Hand an der Hüfte am Schönsten. Und die Pfeife muss natürlich sein. Meine habe ich im Internet bestellt und einfach nach "Tonpfeifen" gesucht. Da gibt's einige Anbieter zwischen denen ihr wählen könnt.


Und hier das Rezept für diese leckeren Kerle:


Ich habe sie in meinem Ofen auf 2 Blechen gebacken und nach 10 Minuten getauscht (damit sie gleichmäßig durchbacken) und nochmal mit Ei bestrichen (damit sie richtig schön braun und glänzend werden).


Wer absolut keine Rosinen mag, kann Cranberrys nehmen oder auch Schokoladendrops. Oder z.B. Haselnüsse - alles ist möglich.


Insgesamt braucht man ca. 1 1/2 Stunden bis die Stutenkerle warm aufm Frühstückstisch liegen. Die Gehzeit sind nur insgesamt 50 Minuten - das ist morgens schaffbar, oder?


Lasst es euch schmecken und einen schönen Nikolaus!

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs