Meine Weihnachtsvorspeise II: Auberginensüppchen mit Zimt & Orange

22. Dezember 2012


So, heute gibt´s den zweiten und etwas exotischeren Teil meiner Weihnachtsvorspeise.

Ihr braucht dafür:

1 Aubergine
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
ein paar Chilliflocken
1 Msp. Kurkuma
1 Msp. Curry
1/8 Tl Zimt
Saft 1/2 Orange
ein paar Spritzer Worcestersoße
3/4 l Gemüsebrühe

Außerdem:
1/2 Pk. Champions 
2 EL Balsamicoessig

Schält und schneidet zuerst eure Aubergine klein.

...so in etwa. :-P

Jetzt bratet ihr Zwiebeln, Knoblauch & die Gewürze in etwas Butter an.

Gebt die Auberginenwürfel hinzu und bratet sie erstmal scharf an.

Sobald die Auberginen braun werden, gebt die Gemüsebrühe hinzu und lasst es etwas köcheln.

Jetzt muss das Süppchen nur noch püriert werden. Lasst keine Stücke drin...

Gebt erst ganz zum Schluss den Saft 1/2 Orange dazu.

Als Einlage bratet ihr einfach ein paar Champions in Balsamico an. Fertig.

Serviert die Suppe wieder in kleinen Schälchen und mit den Käseteilchen.

 Diese Suppe könnt ihr auch wieder am Vortrag vorbereiten und dann einfach nur aufwärmen... Ist das nicht praktisch?

An Heiligabend werde ich beide Süppchen gleichzeitig servieren, also als kombinierte Vorspeis. :-)

Morgen gibt´s Teil III - Die Käseteilchen.





Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs