Caesar Salad - Vegetarisch

21. November 2012


 Meine lieben Leser.

Ich weiß, das hier ist kein authentischer Caesar Salad - denn er enthält weder Sardellenfilete noch gebratenes Hühnchen. Ist auch gar nicht mein Anspruch, denn ich finde diesen Salat auch ohne diese Zutaten sehr sehr lecker. Daher heute und hier meine vegetarische Variante. Am liebsten noch mit gebratenen Knoblauchchampignons... Herrlich!


Mein Caesar Salad hat ein leckeres Schmanddressing mit viel Parmesan und Parmesansplittern. Manchmal mache ich meine Croutons aus altbackenem Weißbrot selbst, machmal kaufe ich sie im Supermarkt. Wenn ihr aber noch Weißbrot daheim habt, schneides es einfach in Würfel und bratet sie in etwas Butter kross an. Tada - Croutons.


 Und hier mein Rezept für den vegetarischen Caesar Salad:


 Und damit ihr meine super einfache Aioli machen könnt, ladet euch doch noch schnell diese Rezeptkarte herunter:


 Diese Aioli ist wirklich einfach herzustellen und sie hält sich auch super einige Tage im Kühlschrank. Im Sommer ist es mein Lieblingsdip zum Grillen!




Und für die Nostalgiker unter euch, noch ein Bild aus dem Originalpost von 2012:


Viel Spaß beim Nachkochen und guten Hunger!


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs