Veggieburger mit Kidneybohnenbratlingen

10. Februar 2015



Meine lieben Leser.

Ich liebe Burger – vegetarisch oder vegan, mit leckeren und frischen Zutaten und einem tollen Bratling in der Mitte. Eigentlich bin ich aber so gar kein Bohnenfan; also war dieser Bratling eine Herausforderung, die über zwei Versuche genommen werden musste. Was dabei herausgekommen ist, ist super lecker und das teile ich doch nur zu gern mit euch. 


Wie immer, könnt ihr die Rezeptkarte schnell und einfach mit einem Rechtsklick und "Grafik speichern unter..." herunterladen.



Was ich auf Burgern liebe, sind BBQ-Zwiebeln. Dafür müsst ihr einfach nur eine große Zwiebel in Ringe schneiden und mit etwas Barbequesoße scharf anbraten oder ihr macht diese Onionrings.

Stapelt euren Burger nach Belieben auf und lasst es euch schmecken!

Kommentare :

  1. WOW, das sieht megalecker aus!!
    Da bekomme ich glatt Hunger...

    Liebe grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Genau mein Fall mit den Kidneybohnen. Sehen super aus! :)

    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht auch richtig gut aus! Kidneybohnen mag ich ja inzwischen auch total gerne, daher ist er einen Versuch wert :D

    AntwortenLöschen
  4. Oh sieht der lecker aus! Den mach ich bestimmt mal nach! Danke dir fürs Posten!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs