Veggie-Grill-Idee: Tofu, Spargel & Auberginen-Spieße

13. Juli 2014



Meine lieben Leser.

Leider ist die Spargelzeit so langsam um, aber ab und an findet man nochmal welchen. Wenn ihr keinen mehr habt, könnt ihr den Spargel auch einfach gegen anderes Gemüse, welches gerade Saison hat, austauschen. Hier wäre z.B. auch Zucchini sehr lecker. Vegetarisch zu grillen und Abwechslung reinzubringen kann manchmal eine kleine Herausforderung sein. Aber ich stell mich ja gerne neuen Herausforderungen und hier ist meine neuste Kreation.


Zutaten:

1 Pk. Räuchertofu
+ Sojasoße als Marinade

ein paar Stangen frischen Spargel
+ Etwas Öl und frische Kräuter als Marinade

½ Aubergine
+ etwas Öl und Basilikumpesto als Marinade
Zubereitung:

Räuchertofu in grobe Stücke schneiden
und in Sojasoße einlegen.
     Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Dann mit Öl und frischen Kräutern ebenfalls einlegen.
Die Aubergine in nicht zu dünne Scheiben
schneiden und nochmals halbieren.
Jetzt mit etwas Öl und Basilikumpesto einreiben.
Jetzt könnt ihr auch schon die
Spieße gestalten – ganz wie ihr wollt.
Wie ich sie gesteckt habe, seht ihr ja auf den Bildern.


Jetzt nur noch auf den Grill schmeißen und fertig. Super lecker – und wirklich mal was anderes.

1 Kommentar :

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs