Toffee-Waffeln mit einfacher Karamellsoße

7. Januar 2021

 

Meine lieben Leser.

Ich habe mir eine mehrmonatige Blogpause genommen, da ein sehr naher Angehöriger gestorben ist und meine Welt auf einmal sehr klein wurde. Ich trauere immer noch sehr, aber wie heißt es so schön: Das Leben muss weitergehen. Und da dieses Rezept jetzt schon einige Monate in meinem Kopf umherspukt und ich es für so gut befunden habe, dass ich selbst es noch einige Mal zubereiten möchte, ist es auf jeden Fall praktisch, wenn ich es in meinem Online-Kochbuch veröffentliche.

Diese Waffeln sind schnell zubereitet, unglaublich lecker und luftig und durch das Karamell bekommt man immer mal eine knackige Überraschung beim Essen. Herrlich!

Und hier die Rezeptkarte zum schnellen Herunterladen und nachbacken:

Ich muss selbst zugeben, dass ich oft keine Buttermilch daheim habe - also habe ich sie schon mit Milch oder Naturjoghurt gemacht und sie sind immer sehr gut geworden. Also keine Scheu, solltet ihr gerade keine Buttermilch da haben.

Wir essen die Toffee-Waffeln sehr gerne einfach pur und noch warm ausm Waffeleisen. Wenn ihr aber den Extraschritt gehen wollt und eine leckere Karamell-/Toffee-Soße servieren möchtet, dann hab ich hier das einfache Rezept für euch dazu:

Diese Soße sollte man wirklich am Besten lauwarm servieren - denn dann ist sie schön flüssig und wenn man sie im Kühlschrank aufbewahrt hat, kann es sein, dass sie auskristallisiert und dann kann man diese Zuckerkristalle wieder glatt rühren.

Leider muss ich sagen, dass es im Waffeleisen eine kleine Sauerei ist, da das Toffee natürlich an der Oberfläche kristallisiert - aber sie sind es sowas von Wert....


Lasst es euch schmecken und viel Spaß mit meinen Toffee-Waffeln in dieser trüben Lockdown-Zeit.

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs