Easy Dinner: Gebackener Feta auf Zucchini & Cherrytomaten

27. April 2013



Meine lieben Leser.

Ofengerichte sind sooo einfach zu machen und erfordern so wenig Arbeit, dass ich sie momentan ständig mache. Einfach die Zutaten schnibbeln, zusammenschmeißen und backen. Schneller geht´s wirklich nicht. Und gesünder ist es auch noch - schließlich brauche ich kein Fett zum Anbraten etc.

Und hier kommt eines meiner neuen Lieblingsgerichte. Für ca. 1 - 2 Portionen braucht ihr:

1 Zucchini
1 Handvoll Cherrytomaten
1 Pk. Feta

Gewürze nach Wahl (ich hatte 1 TL Paprikapulver, 1 TL Koriandersamen, 1 TL Gute-Laune-Gewürz & 1/2 TL Knoblauchsalz)

Wer will eine Beilage nach Wahl (ich hatte hier Couscous dazu)...

 Also los geht´s:
 
Schneidt eure Zutaten nicht zu klein. Sie müssen etwas länger in den Ofen - daher nicht zu fein schneiden.
Zutaten schneiden, Tomaten vom Strunk befreien und gut und viel würzen. Wir wollen ja Geschmack haben!
Gemüse gut durchmischen und den Feta darauf legen. Die Zucchini obendrauf habe ich später wieder runtergeschoben.
Nach ca. 20 Minuten bei 190 °C Heißluft sieht euer Gericht so aus und duftet herrlich...
Wer sich beim Anrichten etwas Mühe geben will, der macht das. Ohne Minze schmeckts aber nur halb so gut. ;-)

Das Gemüse ist noch leicht knackig und durch die Gewürze wird Zucchini jedem schmecken!

 Der Couscous nebenbei muss nur 5 Minuten in kochendem Wasser ziehen. Das also erst dann machen, wenn der Feta schon im Ofen ist. Ich würze den Couscous meist noch mit etwas Gemüsebrühe im Wasser und etwas Harissa später. Auch die Minze schmeckt hervorragend zu diesem Gericht...Schade, dass es noch keine Geruchsblogs gibt. ;-)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen!

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs