Extrem einfaches Käse-Brot ohne Hefe

15. März 2013


Meine lieben Leser. 

Es war an der Zeit - dieses Rezept brauchte eine Generalüberholung und die hat es heute, dem 22.10.2018, bekommen. Ich veröffentlichte es zuerst im März 2013, doch ich kenne es bereits sehr viel länger. Denn dieses Brot buk ich bereits in meiner Ausbildungszeit. Eine Mit-Azubine erzählte mir, dass sie ihr Brot buk, indem sie einfach eine Tasse hiervon und eine davon zusammenmixte und tada. Man hat ein Brot. Ich mag es bis heute und wenn ich ein schnelles Brot brauche z.B. zur Suppe oder zum Grillen, ist das mein to-go-Rezept.


Es soll ja Menschen geben, die ohne Kohlenhydrate leben können (und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist das gar nicht mal so gesund!) - ich gehöre ganz bestimmt nicht dazu. Brot, Brötchen, Nudeln, Kartoffeln... Ich kann nicht ohne sie. Dieses Brot funktioniert jedes Mal super und ist eigentlich idiotensicher. Also fangen wir an!



Für mein leckeres Käsebrot braucht ihr: 


Dieses Brot ist sehr variabel und man kann mit den Käsesorten und anderen Zutaten immer wieder neue Versionen hervorbringen.


Dieses Käsebrot ist außen knusprig und innen wunderbar saftig. Gebt nur bitte nicht zu feuchte Zutaten hinzu, sonst könnte es sein, dass es innen klisch wird.


Und damit man noch sieht, wie sehr sich meine Fotografiekünste verbessert haben über die Jahre, hier ein altes Bild aus nostalgischen Gründen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentare :

  1. Boah, das hört sich lecker an - das habe ich mir gleich gespeichert und schnell auch noch auf Google+ geteilt, so dass ich auch andere an diesem leckeren Rezept teilhaben lassen möchte

    AntwortenLöschen
  2. Deine Speisen und Deine Fotos finde ich echt klasse! :-)
    Hier kannst Du mal eine etwas schlechtere Variante von Pizza erleben: http://youtu.be/gLyVxOodYJ0

    AntwortenLöschen
  3. Boah, ist das lecker. Ich habe es gerade gemacht und bin schlicht begeistert! Den Knoblauch habe ich weggelassen, dafür Oregano (mein Lieblingsgewürz) reingemacht. Mjamm.

    AntwortenLöschen
  4. Super klasse,
    gleich mal ausprobieren :)

    Danke, klasse Blog.
    Weiter so :)

    Lieben Gruss,
    Kim.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs