Joghurt-Dill-Nudelsalat und gebackene Zucchini-Feta-Türmchen

7. Juni 2014


Meine lieben Leser.

Es wird Sommer! Es wird warm! Leckeres und kühlendes Essen muss her!
Dann habe ich genau das richtige für euch – mit einem leckeren und frischen Nudelsalat mit tollen Naturata-Nudeln und einem leckeren und herzhaften Zucchini-Türmchen. Hach, wenn ich das hier schon wieder schreibe, dann läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen…


Zutaten:

Nudelsalat (2 – 3 Portionen):

500 ml Naturjoghurt
4 – 5 Stängelchen Dill
ein bisschen frische Minze
ein bisschen glatte Petersilie
Übriggebliebene Zucchini
Salz, Pfeffer

Zucchinitürmchen:

2 – 3 Zucchinis
1 Pk. Feta
3 – 4 EL Naturjoghurt
Harissa, Salz, Pfeffer
etw. Olivenöl
etw. Gemüsebrühe


Zubereitung:

Nudeln bissfest garen. Derweil das Dressing zubereiten
(Kräuter kleinhacken, übrig gebliebene Zucchini
kleinschneiden und mit etwas Knoblauch und
Olivenöl anbraten, würzen etc.) – wenn die Nudeln fertig sind
und abgekühlt sind, mit dem Dressing vermengen
und in den Kühlschrank stellen.

Zucchinis waschen und längs in 3 - 4 Scheiben schneiden.
Den Feta in einer Schüssel mit etwas Joghurt vermengen und würzen.
Etwas Öl in eine flache Auflaufform geben und
jetzt die Zucchinitürmchen starten.
Zucchinischeibe, Fetacreme, Zucchinischeibe, Fetacreme,… usw.
bis man die Zucchini wieder zusammengebaut hat.
Ein bisschen Gemüsebrühe in die Auflaufform geben
und bei 200 °C Heißluft ca. 30 Minuten backen.




Danach: In den Garten geben, Essen mitnehmen und genießen!

Kommentare :

  1. Wunderbar :-) Ein perfektes Feierabendessen auf dem Balkon :-)

    Lg,
    Lola

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, wenn ich endlich wieder etwas mehr Luft habe, dann mache ich übrigens Deinen absolut göttlichen Feta nach, von dem schwärme ich ja heute noch ;)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs