Easy Dinner & Resteverwertung: Couscousbratlinge mit gebackenen Champions & Dip

15. Mai 2013



Meine lieben Leser!

Ich finde, dass Couscous immer schwer zu dosieren ist. Jedes Mal koche ich viel zu viel und muss dann sehen, wie ich ihn in den anschließenden Tagen verwerte. Eine Idee ist es, ihn als Healthy Lunch einzupacken. Aber das wird auf Dauer auch langweilig - also habe ich mal Bratlinge daraus gemacht. Das bietet sich auch super als Resteverwertung für Gemüse an. Ihr habt noch gebratenes Allerlei vom Vortag? Rein damit.


Und das kam alles in meine Bratlinge: Restlicher Couscous, 2 EL Mehl, gebratenes Gemüse vom Vortag, 2 EL Hafer, 1 Ei, etwas Feta & viele Gewürze (u.a. frische Minze & Basilikum).

Ihr müsst gucken, dass eure Rohmasse eine feste Konsistenz bekommt, als evtl. mehr Mehl dazu.
Nun noch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten...
...und wer will nimmt Riesenchampions, Kräuter und etwas Käse und schiebt das bei 180°C ca. 10 - 15 Min. in den Ofen.
Und fertig angerichtet sieht euer Easy Dinner dann so aus...
Die Bratlinge schmecken auch super in z.B. Pitabrot oder auf Hamburger.
Als Dip nahm ich dieses Grundrezept, jedoch ohne Spinat&Artischocken.


Lasst es euch schmecken!

Kommentare :

  1. Mhh, das sieht gut aus, Couscous liebe ich als Salat aber da bleibt auch immer so viel über, da kann ich dann mal was anderes daraus machen =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin eigentlich nicht so ein großer Fan von Couscous, werde es aber vielleicht doch mal ausprobieren :D
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Muss ganz ehrlich gestehen, dass ich noch nie in meinem Leben Couscous gegessen habe!!!!!!! wahhh!!! aber deine Bratlinge (wir würden Puffer dazu sagen *g*) sehen so lecker aus, dass ich mir morgen eigentlich gleich einen kaufen müsste! :) Dankeschön fürn Tipp.
    Liebe Grüße Manu

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mir erst Couscous gekauft, weil ich es mal probieren wollte.
    Jetzt hab ich gleich was, was ich draus machen kann.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, bin zufällig über dein Blog und dieses Rezept gestolpert. Hatte noch keine ahnung, was ich heute zu Mittag machen soll, aber genau die Zutaten dagehabt, nachgekocht und ich muss sagen, total lecker :D
    Vielen Dank dafür, ich werd mich hier noch ein wenig umschauen...

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs