Christina´s Spinat-Artischocken-Dip

10. Januar 2013


Meine lieben Leser!

Diesen leckeren Dip habe ich von einigen Originalrezepten nach meinem Geschmack abgewandelt. Es ist ein amerikanischer Klassiker und ich habe ihn wirklich lieben gelernt. Er schmeckt sooo gut und ich könnte ihn ständig essen. 

Ihr braucht dazu:

1 Pk. Baby Bio-Spinat (am Besten frisch, zur Not geht auch TK)
1 Knoblauchzehe
1 Dose Artischockenherzen 
2 Becher Saure Sahne
1 Becher Schmand o. Magerquark
2 - 3 El Mayonnaise 
1 - 2 Tl. Mittelscharfen Senf
1 - 2 Tl. Klare Brühe (Pulver)
1 Handvoll Parmesan, fein gerieben

Die Artischocken müssen abgegossen und kleingeschnitten werden. Spinat gut waschen.
Artischocken in eine Pfanne geben und mit etwas Knoblauch anbraten. Dann den Spinat nach und nach dazugeben.

Masse gut durchbraten & mit Salz und Pfeffer würzen.

Die restlichen Zutaten vermengen. Evtl. abschmecken und nachwürzen.
Zum Schluss noch die Spinatmasse zu der Quarkmasse geben und unterheben.

Stellt den Dip für ein paar Stunden in den Kühlschrank.  

Serviert ihn dann in einer Schale, oder in einem Brot (oben aufschneiden, aushöhlen, und rein mit dem Dip. Reste des Brotes rösten und dazuservieren).

Am liebsten esse ich ihn aber zu Baguette o. Brötchen. Einfach unglaublich lecker.
Man muss ihn probiert haben!



Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs