Plätzchenzeit: Haselnussmakronen

12. Dezember 2012


Liebe Leser!
 Ich fahre heute auf den Weihnachtsmarkt nach Rothenburg ob der Tauber und für euch gibt´s hier ein Haselnussmakronen Rezept.
Ich mag Kokosmakronen nicht so wirklich, also musste ich mir was anderes einfallen lassen. :-)

4 Eiweiß
300 gr. Puderzucker
400 gr geraspelte Haselnüsse
etwas Sahnesteif

außerdem:
kleine Oblaten
ganze Haselnüsse

1. Schlagt das Eiweiß steif und gebt etwas Sahnesteif dazu (ca. 1 EL).

2. Siebt jetzt den Puderzucker darunter und gebt die gemahlenen Haselnüsse unter.

3. Legt die Oblaten auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Blech und spritzt die Haselnussmasse darauf.


4. Backt die Makronen bei 160 °C ca. 15 Minuten und schon sind sie fertig. Nicht so schwer, was? ;-)


Viel Spaß beim Nachbacken!



Keine Kommentare :

Kommentar posten

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs