Herzhafter Kräuterchallah

23. April 2016


 Meine lieben Leser. 

Ich liebe Challahs und für meinen Kochkurs wollte ich eine leckere Beilage zur Suppe etc. Challah habe ich bisher immer nur in süß gebacken mit Zucker im Teig - dieses Mal sollte das anders werden. Und siehe da - ich kreierte einen super luftigen Challah mit vielen leckeren Kräutern darin. Yum.





Zutaten (für 2 kleine Laibe):

500 g Mehl
1/ 2 Würfel Hefe
1 TL Salz
1 TL Zucker
2 Eier
50 ml Öl
100 ml Milch
5 EL gemischte, gehackte Kräuter
+ etwas extra Mehl zum Kneten

Zubereitung:

Legt den halben Hefewürfel in etwas (!) lauwarmes
Wasser und gebt eine Prise Zucker hinzu.
Wascht und hackt dann die Kräuter.
Gebt die anderen Zutaten schonmal
in eine Schüssel und nach 5 Minuten
gebt auch die aufgelöste Hefe hinzu.
Sie sollte mittlerweile ein paar Blasen
an die Wasseroberfläche geworfen haben.
Gebt nicht zu viel Wasser hinzu,
denn der Teig soll geschmeidig sein,
aber nicht kleben.
Verknetet ihn nun kräftig und nehmt
eventuell noch etwas Mehl.
Lasst ihn dann 30 Minuten an
einem warmen Ort gehen.

Teilt den Hefeteig in 2 Teile und
teilt dann jeweils nochmal in drei Teile.
                   Aus jedem dieser Teile wird nun ein Strang geformt.
Flechtet nun aus den drei Strängen
einen Laib und hakt die Enden unter.
Wiederholt es bei den weiteren Teigstücken.
Bestreicht alle Laiber mit Milch. 
Backt beide Laiber bei 180 °C ca. 30 Minuten.
Garprobe durchführen!

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Aufgeschnitten servieren.


Dieses Hefebrot schmeckt am zweiten Tag fast noch besser. Einfach in Scheiben schneiden, toasten und mit etwas Butter und Salz essen. Himmlisch!

Tagged mich doch, wenn ihr dieses Brot nachbackt - ich freue mich immer über eure Werke.

1 Kommentar :

  1. Das sieht ja gut und lecker aus! Muss ich dringend abspeichern und testen, wenn der Ofen mal warm ist!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs