Würziger, roter Hummus nach Christina

3. März 2016




 Meine lieben Leser.

Dieses hier ist auch eines der Rezepte, welches ich für den Kochkurs entwickelte. Hummus ansich finde ich immer ein bisschen langweilig und öde - Aber der hier, passend zum rote Linsen Thema, schmeckt hervorragend. Die geröstete Paprika gibt diesen Hummus nochmal was ganz besonderes.


Zutaten:

1 Dose Kichererbsen
3 EL Tahina-Paste
Saft 1 Zitrone
1 EL Paprika-Tomaten-Mark
½ Glas geröstete Paprika aus dem Glas
4 getrocknete Tomaten
ca. 1 EL Salz
1 EL Creme Frâiche

1 EL Olivenöl
1 Prise Paprikapulver
Zubereitung:

Die Kichererbsen abtropfen lassen.
Alle Zutaten in einen Mixer geben
und so lange durchmixen,
bis alles eine cremige Konsistenz hat.
Den Hummus auf einen kleinen Teller
oder eine kleine Schüssel geben
und mit etwas Olivenöl beträufeln.
                  Eine Prise Paprikapulver darübergeben
und zu Fladenbrot etc. servieren.


Wenn euch dieser Hummus genauso gut schmeckt wie mir, tagged mich doch, wenn ihr ihn nachmacht. Ich freue mich immer darüber, eure Werke bewundern zu können. 

1 Kommentar :

  1. ich liebe es wenn Christina was macht, daugt mir immer, deine Bilder anzusehen,
    wie geht es mit deinem Buch? Schon alles wieder ausverkauft?

    lg netzchen

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs