Gingersnap Cookies - Lebkuchen auf amerikanisch

19. Dezember 2015


 Meine lieben Leser. 

Ich hatte eigentlich fast schon nicht mehr daran geglaubt, dass ich es vor Weihnachten noch schaffe, meine neuen Plätzchenrezepte zu verbloggen. Wie es in der Vorweihnachtszeit üblich ist, hat man ständig etwas anderes zu tun und da es schon so früh dunkel wird, ist es mit dem Fotografieren immer etwas schwierig. Und da ich mich dieses Jahr entschieden habe, nur noch bei Tageslicht zu fotografieren - natürlich mit etwas Tageslichtlampen-Unterstützung - muss ich manchmal eben Abstriche machen. Aber als ich jetzt mal einen Tag Urlaub hatte, machte ich mich für euch dran, und schoss eben doch noch ein paar Fotos. Ich hoffe, sie gefallen euch!



Zutaten:
 
100 g Zuckerrübensirup
2 TL Backpulver
 1 TL Zimt
1 TL Herbaria Ginger & Bread-Gewürz
1 TL frisch geriebenen Ingwer
400 g Mehl
1 Pr. Salz
200 g Zucker 
100 g Butter
1 Ei

+ etwas Zimt/Zucker zum drin rollen


Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen und
einen Knetteig daraus herstellen.
                      Nun ca. haselnussgroße Bällchen formen,
diese plattdrücken und in der
Zimt/Zucker-Mischung wenden.
Die Gingersnaps auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Backblech legen und
 noch etwas flach drücken.
Bei 180 °C ca. 10 Minuten backen.
 

Nach dem leckeren Ginger & Bread-Gewürz gibt es derzeit auch noch einige tolle andere Gewürze von Herbaria, die sich hervorragend für die Weihnachtsbäckerei eignen.


Schaut sie euch auf jeden Fall an - und danke an Herbaria, die mir diese Gewürze mal zum Testen zugeschickt haben.

Eine schöne Vorweihnachtszeit ihr Lieben!





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs