Orecchiette-Auflauf mit cremigen Champignons

29. Juni 2015


Meine liebe Leser.

Oftmals steht mir der Sinn nach einem richtig leckeren Nudelauflauf. Und als ich letztens diesen hier machte war klar, dass ich ihn mit euch teilen wollte. Er war so lecker, dass wir fast die Teller hinterher abgeschleckt hätten. Fast. 


Zutaten (1 große Auflaufform):

ca. 400 g Orecchiette, ungekocht

1 kleine Dose Tomaten
1 Knoblauchzehe
etwas frischer Oregano
Salz, Pfeffer

1 kg frische Champignons
1 Becher Schmand
1 große weiße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer

etwas geriebenen Käse nach Wahl

Zubereitung:

Kocht die Oricchetti sehr al dente und schüttet sie ab.
Gebt derweil die Tomaten und die restlichen Zutaten
in einen Topf und lasst alles etwas einkochen.
Abschmecken und in eine große Auflaufform geben.
Die Orecchiette auf die Soße geben.
Macht nun mit den Champignons weiter.
           Diese abziehen oder putzen und in Scheiben schneiden.
Die Zwiebel halbieren und in Halbkreise schneiden.
Die Knoblauchzehe hacken.
 Champignons, Zwiebel und Knoblauch mit
einem Schuss Olivenöl scharf anbraten und mit dem
Becher Schmand verfeinern.
Nur noch kräftig abschmecken und auf die
Nudeln in die Form geben.
Den Käse darauf verteilen und für ca. 30 Minuten
in den Ofen bei 180°C stellen.
Sobald der Käse goldbraun ist, kann der Auflauf
aus dem Ofen und in den Mund.


Richtig, richtig lecker... Vielleicht sollte ich jetzt in die Küche gehen und ihn gleich nochmal machen...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs