Christina’s crunchy Käsecracker

21. Juni 2015


Meine lieben Leser.

Manchmal kaufe ich etwas aus einer Laune heraus und stelle fest: meine Güte, ist das lecker. So ging es mir mit ein paar Crackern, welche ich in unserem Tegut gefunden hatte. Nunja, schnell mal auf die Zutatenliste geguckt und ein eigenes Rezept entwickelt. Sie schmecken natürlich nicht genauso – aber sind ziiiiemlich lecker! Perfekt für abends aufm Sofa oder mal so zwischendurch. Probiert sie mal aus!


Zutaten:

200 g Weizenmehl, evtl. etwas mehr
2 EL Kartoffelstärke
3 EL Paniermehl
½ Würfel Hefe (+ etwas lauwarmes Wasser zum Auflösen)
6 große Oliven, gehackt
ca. 10 EL Sonnenblumenöl
50 g Käse eurer Wahl (Cheddar, Gouda, Emmentaler…)
2 EL gehackte Kräuter (wie Rosmarin, Petersilie, Thymian,…)
½ TL Tomatenflocken
½ TL Knoblauchpulver
1 TL Hefeflocken
1 – 2 TL Salz, nach Geschmack

Zubereitung:

Löst den Hefewürfel in etwas
lauwarmen Wasser auf und
hackt die Oliven klein.
Jetzt alle Zutaten in vermengen,
bis ein geschmeidiger und nicht
zu feuchter Teig entsteht.
Eventuell noch ein bisschen Mehl mehr drangeben.
Eine Stunde gehen lassen.
Danach bei 180 °C Heißluft
ca. 15 Minuten backen.
Auskühlen lassen und luftdicht aufbewahren.

Mjam, Mjam, Mjam. Die machen süchtig… Also dann lieber doch nicht ausprobieren? ;-)

1 Kommentar :

  1. Mhhhh, yummi. Was für eine tolle Idee, das Rezept der Cracker einfach mal selbst zu entwickeln. Die wären auch was für mich! :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs