Feta-Antipasti-Brotaufstrich

2. Februar 2015

Meine lieben Leser.

Mein Freund und ich lieben den Feinkostladen im hiesigen Einkaufszentrum und kaufen da auch gern und viel ein. Oliven, mit verschiedenen Füllungen, eingelegten Feta, Pfefferonen, Paprika, Pilze,…Alles was das Herz begehrt. Und eben auch Brotaufstriche. Die sind eigentlich alle extrem lecker und als ich letztens wieder viiiel Geld da ließ, bekam ich einen neuen Brotaufstrich zum Probieren mit. Er war wirklich lecker und da er so schmeckte, als hätte man alle Zutaten, die wir daheim hatten, einfach nur vermixt, habe ich ihn einfach mal selber gemacht. Sehr, sehr lecker kann ich euch sagen. Und auch wenn ihr nicht die gleichen Zutaten habt, findet ihr bestimmt einen Feinkostladen oder einen Italiener in eurer Nähe, der ähnliche Produkte anbietet.




Wie immer, könnt ihr die Rezeptkarte schnell und einfach mit einem Rechtsklick und "Grafik speichern unter..." herunterladen.

 


Ich liebe ihn auf Vollkorntoast, man kann ihn aber auch super als Dip oder würzende Zutat in Suppen verwenden verwenden (z.B. Minestrone).

Kommentare :

  1. Oh wie lecker *_*
    ich liebe griechische Speisen!! Da sehe ich mich schon wieder im Sommer am Strand oder in der Taverne mit meinem Neckholder Bikini sitzen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hmm......wie lecker.....welches Einkaufszentrum meinst Du denn? DEZ ? Herkules? Ich kenne keinen so leckeren Laden in Kassel?
    LG aus Ahnatal, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hey Anke. Genau, im DEZ. Beim Real da ist an der Ecke ein Feinkostladen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht richtig lecker aus, und landet sofort auf dem Ausprobieren-Stapel.
    Liebe Grüße, Theresa von
    http://kuechenkindblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs