Christina’s Indisch

27. Januar 2015



Meine lieben Leser.

Vor ein paar Jahren wollten meine Schwester und ich mal indisch kochen – natürlich war das nicht wirklich indisch und auch das Gericht, welches ich euch heute vorstelle, ist nicht wirklich indisch – aber extrem lecker! Nudeln, Currysoße mit einigen Nuancen  und frische Pilze. Hmm… Bei uns heißt es auch einfach nur „Indisch“ - daher habe ich auch keinen großen Namen für dieses Gericht. ;-)


Wie immer, könnt ihr die Rezeptkarte schnell und einfach mit einem Rechtsklick und "Grafik speichern unter..." herunterladen.



Ich liebe dieses Gericht und auch wenn es nicht original indisch ist, hat es einen leckeren Touch Exotik.

Kommentare :

  1. Oh, das sieht super lecker aus! Kann mir gut vorstellen, dass das prima schmeckt :)
    Liebe Grüße :)

    http://style-picker.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich super lecker aus! :) Nudeln finde ich immer super, ob nun indisch oder ganz klassisch mit Tomatensoße.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Boah, das sieht einfach oberlecker aus :)
    Das mit dem einfach nur "indisch" kenne ich zu gut, das gibt es bei uns in allen Variationen...
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs