Wie man aus Wasser Freude macht (+ tolle Teemischung zum Selbermachen!)

19. Dezember 2014

Meine lieben Leser.

Kaum ein Thema spaltet die Menschheit so wie Tee. Bist du Tee- oder Kaffeetrinker? Man wird als Teetrinker schnell in eine Schublade gesteckt und ich bin wirklich froh, dass die fünf Jungs von 5cups.de uns den Spaß am Tee wieder näher bringen wollen. Denn sie haben ein Buch geschrieben über ihr und mein Lieblingsthema: Tee! 
Sie zeigen uns in ihrem Buch, was Tee eigentlich ist, wie man ihn kombinieren kann, was für Sorten es denn so gibt und wir bekommen die einzelnen Zutaten erklärt. Was können sie, wofür sind sie gut und wie schmecken sie eigentlich?


Am schönsten finde ich die Kategorie: „Herr Ober, die Teekarte bitte!“ mit dem Untertitel: „Fröhliche Rezepte für Tee in seinen schönsten Farben und Formen. Von heiß bis eiskalt, von kurz bis beschwipst. Verdursten beim Ausprobieren ausgeschlossen.“ Denn das ist meiner Meinung nach das Herz des Buchs. Wunderschöne Rezepte für leckere Teemischungen, die man selbst nach Herzenslust mischen oder verändern kann. 
Ein Rezept, welches ich besonders schön finde und was man jetzt auch hervorragend an den männlichen Teil der Bevölkerung verschenken kann ist folgendes:


Männertee (50 g)

Zutaten: 
20 g Weißer Tee (40 %)
10 g Mate (20 %)
10 g Lapacho (20 %)
4 g zerstoßener Pfeffer (8 %)
4 g schwarze Johannisbeeren, getrocknet (8 %)
2 g Salbei (4 %)

Er braucht 2 – 4 Minuten 
bei 100 °C und hat eine kräftig-herbe Note. 
Pfeffer bringt würzige Schärfe
in das Herrenheißgetränk und 
Salbei und Johannisbeeren 
schleifen das Aroma rund.

Ich glaube ich weiß, was ich demnächst an teetrinkende Herren verschenke – denn das hört sich meiner Meinung nach hervorragend an.

Aber es gibt nicht nur Rezepte für getrocknete Tees sondern auch für frische Tees, z.B. mit Minzzweigen, Erdbeeren und Chili. Außerdem erzählt uns das Buch tolle Geheimrezepte für Eistees, Tee-Shots oder Cocktails mit Tee (das werde ich im Sommer auf jeden Fall mal ausprobieren). Schonmal was von Tea-Infusion-Gin gehört?


Ihr wolltet schon immer mal eine Teeparty schmeißen? Schaut mal ins Buch, da gibt es viele hilfreiche Tipps und Tricks. Solltet ihr die Zutaten für euren Tee im Teeladen um die Ecke oder im Supermarkt nicht bekommen, könnt ihr immer noch auf 5cups.de gehen und euch dort eure Mischung zusammenstellen und liefern lassen. Eine wirklich schöne Sache!


Falls ihr nun mehr über’s Buch wissen wollt; hier geht’s zum Verlag und hier habe ich es mal bei Amazon für euch herausgesucht. Es kostet 14,99 €. 

Kommentare :

  1. Das finde ich ja mal eine tolle Idee für ein Buch - ich bin nämlich auch eine totale Teetrinkerin :) Obwohl ich auch jeden Tag Kaffee trinke, gibts kaum besseres als Tee für mich!
    xoxo Carina
    www.golden-avenue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch klingt super interessant. Ich bin absolute Teetrinkerin und mag Kaffee überhaupt nicht. Das werde ich mir mal genauer anschauen :)
    Lieben Gruß,
    Jana

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs