Heute geht's ab: Gleich 4 neue Kartendesigns!

4. November 2014

Meine lieben Leser.

Ich bin schon mitten im Weihnachtsstress - naja, vielleicht nicht Weihnachtsstress - aber ich mache momentan entweder Weihnachtsgeschenke selbst oder habe schon Ideen gesammelt und bin gerade bei der Umsetzung. Dieses Jahr wird es viel selbstgemachtes geben, denn meine Familie hat beschlossen, nicht mehr massenweise Geld für unsinnige Geschenke auszugeben und daher bin ich einfach zum Selbermachen übergegangen. Ich werde euch dazu bestimmt nochmal einiges verbloggen, aber dazu an anderer Stelle mehr. Kommen wir erstmal zu meinen letzten 4 Karten die ich in den letzten Wochen gemacht habe. Momentan haben furchtbar viele Menschen in meinem Umfeld Geburtstag - irgendwie ein Phänomen.

Für eine Freundin habe ich die erste hier gemacht:


Dafür habe ich erstmal eine weiße Karte mit etwas Folia Blütenpapier beklebt (dafür nehme ich diesen Kleberoller) und habe dann noch einen Streifen des wunderschönen Bananenpapiers drübergeklebt. Außerdem kam noch ein Stück Wasserfarbenpapier hinzu, einfach mit einem hübschen "Happy Birthday" bestempelt. Ich habe für den Rand diesen Border Punch benutzt (daher auch die Borte für das Bananenpapier - das sind einfach Reste). Noch ein Schleifchen mit Band aus diesem Set drumgewickelt und fertig ist auch schon meine Karte.

Ich habe so ein Faltbord zum Umschläge gestalten, also bekam diese Karte einen Umschlag aus meinem heiß geliebten Blütenpapier und ab ging's zum Geburtstagskind.

Weiter ging's mit meinem Papa - denn auch der hatte Geburtstag! Um an das Sternenthema dieses Jahres anzuschließen (er hat im August von meiner Mutter einen Stern geschenkt/getauft bekommen), habe ich ein bisschen mit Distress Ink und Embossingpulver gespielt.


Diese Karte war relativ einfach zu machen. Einfach auf ein bisschen Wasserfarbenpapier etwas mit Distress Ink rumgespielt, ausgeschnitten, mit einem Embossingstift eine 61 draufgeschrieben, etwas Embossingpulver drauf und ab damit unter den Heißluftföhn. Den Holzrahmen habe ich bei TKMAXX gefunden und das Band ist - wie bei der letzten Karte auch - aus dem Folia Bänder-Set. Außerdem habe ich noch mit weißer Stempelfarbe ein Happy Birthday draufgestempelt und ein paar Sterne auf der Karte verteilt. Und das wars auch schon.

Danach hatte meine liebe Tante Anneliese 80. Geburtstag und passend zur farbenfrohen Karte gab's einen schönen Strauß in den selben Farben.


Einfacher geht's eigentlich nicht mehr: Weiße Karte, etwas Folia Blütenpapier daraufkleben, und schon ging's ans Stempeln. Mit meiner Distress Ink habe ich verschiedene, zum Blütenpapier passende, farbige Kreise auf die Karte gestempelt. Noch ein Stück vorgestanzte Pappe mit einem Happy Birthday bestempeln und noch ein schönes gelbes Band aus diesem Set drumgewickelt und schon kann die Karte in den Strauß gesteckt und verschenkt werden.

Last, but noch least: Die Karte für meine Schwiegermutter in spe.


Einfache dunkelgrüne Karte, mit einem Streifen Scrapbookpapier im Holzlook bekleben, einen dünneren Streifen Blütenpapier darüber, mit einem Happy Birthday bestempeln und eine Schleife aus diesem Band hier unten herum legen. Der Baum war auf einem Scrapbook-Sticker-Bogen aus einem meiner Scrapbookwerkstatt-Abos & das Holzscheibchen habe ich auch bei TKMAXX in einem Set gekaut.

Ihr seht, ich war in letzter Zeit sehr fleißig am Kartenbasteln und es macht mir immer mehr Spaß, je öfter ich es mache. Mittlerweile habe ich auch einiges an Bastel- und Scrapbookkram angehäuft und habe eine dementsprechende Auswahl. Außerdem habe ich ein Scrapbookabo bei der oben erwähnten Scrapbookwerkstatt abgeschlossen und lasse mir jetzt jeden Monat ein nettes Päckchen mit hübschen Dingen liefern.

Welche Karte gefällt euch am Besten? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!



Kommentare :

  1. Ich finde die erste Karte ganz ganz toll. Super Idee, dass du die Glückwunschkarten selbst machst, das ist einfach viel persönlicher als sie im Laden zu kaufen :)
    xox Carina
    www.golden-avenue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das sind traumhaft schöne Karten :)

    AntwortenLöschen
  3. Die sind richtig toll geworden, Karte 1 und Karte 3 finde ich besonders schick.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Ich muss sagen, dass ich vor allem die 1. und die 3. Karte richtig schön finde. Sieht mega professionnel aus, Respekt! :)

    LG, Michie ♥
    {www.michier.blogspot.com}

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs