Mexikanischer Nacho-Schichtsalat

23. Juli 2014

Meine lieben Leser.

Ich mag mexikanisches Essen mittlerweile ganz gern, vor allem seit ich mich mit Kidneybohnen angefreundet habe (hat ein paar Jahre gedauert)… Aber nichtsdestotrotz haben wir für den Geburtstag meines kleinen Neffen einen Grillabend geplant gehabt und ich habe diesen Salat gemacht und er schmeckte hervorragend– einfach mal etwas anders.

Ihr könnt die Rezeptkarte natürlich wie immer mit einem Rechtsklick und "Grafik speichern unter..." herunterladen.




Ich nehme hier Romanasalat, denn er wird – im Gegensatz zu Eisbergsalat – nicht so schnell matschig. Schonmal gegessen?


Kommentare :

  1. Das sieht herrlich aus! Ich habe auch einige Zeit mit Kidneybohnen gekämpft, inzwischen esse ich sie jedoch gern. Die Schrift auf dem ersten Bild sieht klasse aus.

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, das sieht ja wirklich superlecker aus und so hübsch angerichtet!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker, werde ich morgen gleich mal machen ;) Danke :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe ihn Standardmäßig auf jede Party mitbringen müssen. Irgendwann konnte ich ihn nicht mehr sehen. ;-) Aber er ist echt lecker.
    und relativ günstig, was ja auch ein Argument ist. Habe alle Zutaten beim *ldi kaufen können. Und die Nachts gabs beim *idl.
    Bei mir kommt noch als Nichtvegetarier Hackfleisch dazu und da ich scharfe Salza nehme auch noch ein Becher Joghurt. Salza und Joghurt habe ich zusammen gemischt.

    AntwortenLöschen
  5. Hey, das ist echt mal was ganz anderes, toll! Muss ich unbedingt mal testen, sollte der Sommer nach zahlreichen Wärmegewittern wiederkehren und ich endlich wieder den Grill anwerfen ;)

    Ein schönes Wochenende!
    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs