Christina's Rhabarberpie mit Gitter und Baiser

22. Juni 2014


Meine lieben Leser! 

Ich habe mir für meinen Garten 3 Rhabarberpflanzen gekauft und meiner Mum eine davon geschenkt.
Tja, was soll ich sagen. Meine beiden verbliebenen sind eingegangen - aber bei meiner Mum kommt er dafür umso schöner. Habe ich einen Grund mehr, ihr ab und an mal einen Besuch abzustatten - auch wenn's nur zum Rhabarberklau ist. ;-)

Zutaten:

Mürbeteig nach diesem Rezept

7 - 8 Kleine Stangen Rhabarber
2 EL Honig o. Agavendicksaft
1/2 Tl Vanille
1 Tl Speisestärke

Außerdem:

2 Eiweiß
etwa 2 El Puderzucker
1 Prise Salz

Zubereitung:

Bereitet einen Mürbeteig nach meinem Rezept hier zu
und stellt ihn eine halbe Stunde abgedeckt in den Kühlschrank.
Schält den Rhabarber und schneidet ihn klein
(wie groß ist euch überlassen, jeder nach seinem Geschmack).
Mischt nun den Rhabarber mit dem Honig,
             der Vanille und der Speisestärke und lasst ihn ein bisschen stehen,
damit er ein wenig Saft zieht.
Rollt dann 3/4 des Mürbeteigs dünn aus
und kleidet eine Pie- oder Quicheform damit aus.
Füllt den Rhabarber in die Form und rollt
den Rest des Teig ebenfalls dünn aus.
Schneidet dann Streifen und legt sie über euren Pie.
Ein bisschen an den Seiten andrücken und ab in den Ofen
bei 180 °C ca. 30 - 40 Minuten.
Entweder könnt ihr ihn nun stehen lassen
(z.B. über Nacht) oder ihr macht gleich mit dem Baiser weiter.
Dafür das Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig aufschlagen
und den Puderzucker dazurieseln lassen.
Sobald er Spitzen bildet, füllt ihr ihn in einen Spritzbeutel
und spritzt Stippen auf euren Pie.
Nun nochmal gaaanz kurz unter den heißen Grill im Ofen stellen
oder mit einem Gasbrenner vorsichtig nachhelfen. Fertig!


Ich fand ihn sehr fotogen und auch seeehr lecker - aber ich liebe Rhabarber sowieso. 
In jeglicher Form und sowieso immer. Geht euch das auch so?

1 Kommentar :

  1. Jaa dieses Jahr habe ich Rhabarber auch sehr genossen, leider finde ich keinen mehr!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs