Veganes Tomaten-Zwiebel-Baguette aus Campus Food

30. April 2014


Meine lieben Leser.

Als ich dieses Rezept im Campus Food-Kochbuch sah, war für mich klar, das probiere ich schnellstmöglich aus. Sonnengetrocknete Tomaten und Röstzwiebeln…Hmmmm… So gut. Nunja, von dem Baguette war schnell nichts mehr übrig und der letzte Krümel verzehrt. Ich weiß also jetzt schon, was ich im Sommer ganz oft zum Grillen backen werde… Mit doppeltem Rezept!


Zutaten:

500 g Dinkelmehl
1 ½ TL Salz
½ TL Zucker
1 Würfel frische Hefe
230 ml Wasser, lauwarm
5 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
3 EL Olivenöl
100 g Röstzwiebeln

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte
eine Mulde formen und Salz und Zucker
sowie die Hefe hineingeben.
         Etwas Wasser hinzugeben und ca. 5 Minuten gehen lassen.
Die Tomaten fein hacken.
Das restliche Wasser und das Öl, die Tomaten
und die Zwiebeln jetzt zum Mehl geben
 und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig nun an einem warmen Ort
ca. 30-60 Minuten gehen lassen,
bis sich das Volumen verdoppelt hat
Danach den Teig nochmals durchkneten,
in zwei Teile teilen und zu länglichen Brotlaiben formen.
Nebeneinander auf ein Backblech legen
und an der Oberseite mit einem scharfen Messer
mehrfach diagonal einschneiden.
Bei 200 °C ca. 20 Minuten goldbraun backen.


Lasst es euch schmecken!

1 Kommentar :

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs