Einfache und leckere Beilage: Gebackener Brokkoli

21. April 2014


Meine lieben Leser.

Ich variiere immer mal wieder mit den Beilagen meines Essens, denn ein Gemüse immer nur auf die gleiche Art zuzubereiten finde ich ziemlich langweilig. Auch wenn ich am Liebsten alles mit Käse überbacken essen würde, wäre das nicht ganz so gesund, und daher heute mal eine sehr leckere und durchaus nicht ganz so kalorienreiche Beilage. Auch bin ich ein Fan von Gemüse, das noch etwas Biss hat – mögt ihr es lieber etwas weicher, dann bitte den Brokkoli vorher blanchieren.


Zum Herunterladen der Rezeptkarte einfach einen Rechtsklick darauf machen und "Grafik speichern unter..." klicken.



Wie bereitet ihr Brokkoli am Liebsten zu? Lasst es euch schmecken!

Kommentare :

  1. Weißt du, dass dieses Rezept exakt zur richtigen Zeit kommt? Habe Brokkoli gekauft und wollte ihn heute essen, mir hat nur noch die passende Zubereitung gefehlt. Wird also nachher gleich ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht so gut aus, ich hab gestern erst Broccoli gegessen. Ich stell mir Dein Rezept auch richtig lecker in einem Omlett vor.

    AntwortenLöschen
  3. BROKKOLI! Ist eines meiner Lieblingsgemüse!
    Das Rezept muss ich unbedingt mal testen. Mir gehen nämlich schön langsam die Ideen aus ;)

    Vielleicht kann ich dich ja auch ein wenig inspirieren mit Brokkolirezepten von meinem Blog Blogschokolade & Butterpost :)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs