Getestet und probiert: Die neuen Voelkel fair to go-Säfte sind da!

12. März 2014

Meine lieben Leser.

Im Februar raffte mich ein blöder Magen-Darm-Virus dahin. Da kam mir der Produkttest von Voelkel gerade recht. Frische Säfte in handlichen Portionen. Auch wenn die Flaschen eher zum Mitnehmen in der Handtasche gedacht sind, fand ich die Saftportionen für mich alleine - auf dem Sofa rumliegend - genau richtig. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, aber ich muss wirklich sagen, dass mir 90 % der Kreationen super lecker schmeckten. Aber zu den fehlenden 10 % kommen wir später. ;-) 


Erstmal ein paar Infos, oder? Die Säfte von Voelkel sind alle von Demeterhöfen produziert, bio und 100 % vegan, frei von Gentechnik und Zusatzstoffen. Keine Klärung mit Gelatine! In den Flaschen sind immer 0,25l drin und sie sind wirklich perfekt zum Mitnehmen. Es gibt folgende 6 neue Sorten:

Traube-Granatapfel & Traube-Guave-Aloe Vera
Orange-Mango-Maracuja & Traube-Ananas-Kokos
Karotte-Mango & Gemüse

Ein besonderes Schmankerl ist: Jede Flasche hat einen QR-Code, mit dem man sich übers Smartphone mehr Informationen über die Zutaten der Säfte abrufen kann. Man kann die Säfte im Bioladen kaufen oder im Onlineshop von Voelkel selbst. Sie kosten 2,29 € pro Fläschchen (ja, nicht billig, aber für echte Qualität zahle ich auch durchaus mal gern mehr).

Ich habe mich natürlich nur für euch (;-P) durch alle Sorten getestet. Traube-Granatapfel und Traube-Guave-Aloe Vera und Orange-Mango-Maracuja bekommen von mir ein sehr gut. Ich liebe Traubensaft an sich und diese Kreationen waren wirklich meine Favoriten, die ich mir sofort nachkaufen würde. Karotte-Mango und der Gemüsesaft waren ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dennoch sehr lecker und leider muss ich sagen, dass mir der Traube-Ananas-Kokos-Saft gar nicht geschmeckt hat. Ist aber – wie immer – einfach mein Geschmack; testet euch doch einfach selbst mal durch und berichtet mir auf jeden Fall, welche Säfte ihr davon gut findet!
 

Ich denke, ich habe mit diesen kleinen Fläschchen eine super Alternative gefunden, um sie z.B. mit zum Shoppen zu nehmen oder einfach mal mit an die Arbeit, wenn ich mal was anderes trinken will als Tee. Und ganz ehrlich? Ich finde das Design der Labels richtig schön gemacht. Da hat man doch gleich viel mehr Lust auf das Produkt, oder? Irgendwie machen mir die Labels gute Laune…

Aber jetzt zu euch: Habt ihr die neuen Säfte schon entdeckt und probiert?

1 Kommentar :

  1. Noch nie gesehen, aber hübsche Verpackungen sind es auf jeden Fall. Wäre ich kein riesiger Innocent Fan, dann würde ich die evtl mal in meinen Einkaufswagen lassen.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs