Fingerfood! Rezept #11: Vegetarischer Cheeseburger-Dip

4. Februar 2014

Meine lieben Leser.

Einige von euch werden sich heute denke: "Bitte was?" Tjaaa...Ich bin immer für eine Überraschung gut und manchmal muss es außergewöhnlich sein. Aber so ungewöhnlich ist dieser Dip eigentlich gar nicht - in Amerika ist er ein beliebter Klassiker. Ich habe also auf amerikanischen Seiten gestöbert und mehrere verschiedene Rezepte gefunden. Mein eigenes, zusammengeschustertes bekommt ihr also heute hier auf dem Silbertablett serviert. ;-)

Zutaten:

1 Hand voll Sojahack
1/2 Brühwürfel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Senf
2 EL Ketchup
1 Pk. Chester-Scheiblettenkäse
2 - 3 El Wasser
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Sojagranulat mit 1/2 Brühwürfel und
     kochendem Wasser in einer Schüssel ca. 15 Minuten einweichen.
Derweil die Zwiebel schneiden, den Knoblauch schälen
und kleinhacken und beides mit etwas
Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
Jetzt das Sojahack gut ausdrücken und
auch in die Pfanne geben. Scharf anbraten.
Senf und Ketchup hinzugeben und weiterbraten.
Jetzt den Käse von seiner Verpackung befreien
und in die Pfanne geben.
Etwas Wasser hinzugeben, damit der Käse sich besser "auflöst".
Rühren, rühren, rühren.
Dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken
und noch heiß servieren.

Sieht auf den ersten Blick etwas strange aus? Dachte ich mir auch. 
Schmeckt aber sehr interessant und ich finde, auch wenn ich das normale Hackfleisch gegen Sojahack ausgetauscht habe, hat man nicht das Gefühl es fehlt was. Es schmeckt einfach lecker und auch Fleischesser haben es bei mir gegessen, ohne zum Superveganer zu mutieren (Ich habe manchmal das Gefühl, Fleischesser denken das, wenn sie Sojaerzeugnisse essen sollen....).

Probiert es aus!

1 Kommentar :

  1. Also ich finde das sieht überhaupt nicht strange aus sondern mega lecker! Werde das an meinem Geburtstag mal probieren. :)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs