So schnell habt ihr noch nie einen Türkranz gemacht....

10. Dezember 2013

Meine lieben Leser.

Gestern habe ich euch schon meinen Adventskranz gezeigt und heute dachte ich, ich zeige euch ein paar Bilder meines Türkranzes. Nun lebe ich noch bei meinen Eltern und habe dort nur ein Zimmer, aber einen Türkranz  habe ich trotzdem jedes Jahr - einfach weil ich es super schön finde. Und es ist eigentlich auch wirklich einfach. Ich hatte mir vor ein paar Jahren bei Depot einen Türkranz geholt, der aus Stöckchen bestand, die ineinander verflochten sind; ähnlich wie hier.

So. Und da ich noch ein bisschen Grünes vom Adventskranz übrig hatte und auch noch Mini-Kugeln, habe ich die Kugeln einfach mit Draht an dem Holzgeflecht befestigt und ein bisschen Grün dazwischengeflochten. Easy, peasy. Bekommt jeder hin. ;-) Aber seht selbst.


Die Beleuchtung ist etwas... anders, denn dort wo er hängt, kommt normalerweise kein Tageslicht hin - Flur eben, nicht wahr. Daher mussten meine Tageslichtlampen her und das Ergebnis seht ihr oben.

Die ganze Schose hat mich vielleicht 15 Minuten gekostet, also es ist wirklich keine große Kunst. 

Als Grün habe ich Buchsbaum, Tanne, Lebensbaum und Eibe verwendet. Das Meiste davon wächst in unserem Garten, daher hat es uns nichts gekostet - sowas ist immer sehr sehr praktisch. Wer diesen Luxus nicht hat, kann das Grün auch in einer Gärtnerei kaufen oder hat vielleicht nette Nachbarn oder Bekannte mit einem Garten.

Ich hoffe, euch konnte euch vielleicht Lust auf einen Türkanz machen. ;-)

Habt einen schönen Tag!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs