Goodbye 2013 - Hello 2014

31. Dezember 2013

Meine lieben Leser.

Nach den Weihnachtsfeiertagen (die ich mit einer Lebensmittelvergiftung großteils auf dem Sofa und im Badezimmer verlebt habe) ist bei meiner Familie die Räumwut ausgebrochen. Es stehen viele Umbrüche für 2014 an und daher wurde hier schonmal richtig kräftig ausgemistet, aufgeräumt, aussortiert, weggeschmisschen, weggebracht, usw. Was sich dann doch alles so ansammelt, gerade an Plätzen, wo man es nicht oft sieht - Wahnsinn. Wir haben mehrere Autofuhren Kram zum Recyclinghof gebracht und naja - die meiste Zeit zwischen den Jahren habe ich wohl in Arbeitsklamotten verbracht. :-D

Sehr viel ist passiert dieses Jahr und noch viel mehr wird in 2014 auf uns zukommen.

2013 ist sehr schnell vorbeigegangen und ein herausstechendes Ereignis war die Geburt meines Patenkinds. Meine Schwester hat den süßesten kleinen Jungen auf dieser Erde zur Welt gebracht und ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Jedes Mal wenn ich ihn sehe knuddele ich ihn bis zum Umfallen und es ist so toll, dass er da ist und unsere Familie ergänzt. Henry, auf dich haben wir gewartet.

 Auch haben wir ein paar schöne Geburtstage und Feiern verlebt, schöne Torten gebacken und viel Zeit mit geliebten Menschen verbracht.

Mein Freund hat dieses Jahr sein Studium abgeschlossen und einen tollen Job gefunden. Auch das war wunderbar und macht 2013 zu einem Jahr der positiven Ereignisse. 

Ich bin viel gereist, habe z.B. Italien endlich einmal bereist und war mit meinem Liebsten auf Kreta und habe es mir da sehr gut gehen lassen. Außerdem waren wir im Dezember in Bremen und haben meine Patentante besucht und schöne Tage mir ihr verlebt. Von den anderen tollen Tagestrips mal ganz abgesehen.

Mein kleiner Blog hat mit jedem einzelnen von euch so viele tolle Leser gewonnen und ich freue mich jeden Tag wieder auf eure Reaktionen auf meine Posts. Ich durfte so viele tolle Sachen testen, aus Kochbüchern nachbacken und -kochen und manchmal einfach die Vorzüge des Bloggerlebens genießen. Es ist toll, dass man so viel zurückbekommt, wenn man - wie ich - viel Zeit investiert und auch seine Nachmittage oder seine Wochenende dem Blog widmet. Ich hoffe, dass auch 2014 ein tolles Bloggerjahr wird und Christinamachtwas noch mehr wunderbare Leser bekommt. Ich danke euch allen für eure Treue!

Meine Familie ist noch enger zusammengewachsen, mein Freund und ich haben Zukunftspläne geschmiedet und alles ist einfach schlussendlich gut geworden. Natürlich gab es auch negative Momente dieses Jahr, aber ganz ehrlich? Die will man doch eigentlich gar nicht erwähnen.

Und jetzt erwarten wir 2014 - mal sehen was es bringen wird. Ich werden ausziehen (die erste eigene Wohnung! Yay!) und vielleicht steht auch ein größerer Hauskauf in meiner Familie bevor. Wir hatten eigentlich schon Reisepläne geschmiedet, aber mal sehen, wie sich das mit unserem Zuhause alles entwickelt. Ich bin so gespannt! Es ist alles sehr aufregend und ich werde sehen, wo ich zwischendurch auch noch meinen kleinen Blog unterbringe - ich denke es wird ein bisschen ruhiger werden. Aber keine Angst - es wird im Januar schon weitergehen mit tollen Rezepten! Ich habe schon ein Fingerfoodbuffet beplant und auch jede Menge Gugelrezepte werden kommen - stay tuned.

Ich möchte mich bei allen meinen Unterstützern bedanken, bei den tollen Verlagen und Firmen, mit denen ich kooperieren durfte, bei meinen Lesern und natürlich bei meiner Familie (auch für all die grandiosen Weihnachtsgeschenke!). Ihr seid einfach die Besten!

Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs